Affäre Dreyfuss

Mittwoch 27. Juni 2018 | 21.00 Uhr | Jazzland

Karten sind nur direkt an der Abendkasse im Jazzland erhältlich.

Der Saxophonist und Pädagoge Martin Fuss ist ein „leiser“ Musiker – er weiß und kennt alles, gibt sein Wissen mit Vergnügen und Bescheidenheit weiter und zeigt erst auf der Bühne ohne anzugeben sein allumfassendes Können. Diese guten Eigenschaften hat er auf seine Söhne vererbt – Dominik Fuss verwendet sein Talent in den riesigen Trompeter-Fußstapfen von Lee Morgan und Nat Adderley und der etwas jüngere Florian Fuss kennt alle Sax-Tricks vom Papa und dessen Idolen – von Parker über Woods bis Coltrane & beyond. Für so eine tolle Frontline eine adäquate Rhythmusgruppe zu finden, war nicht leicht – aber es ist perfekt gelungen: Max Tschida p, Johannes Strasser b und Mario Gonzi dm stehen den Dreifüssen in keinster Weise nach.