HER

Dienstag 10. Juli 2018 | 18.00 Uhr | Rathausplatz – Eintritt frei!

Foto: Her MGMT

Dass Sänger Simon Carpentier das Erscheinen des Debütalbums seiner gemeinsam mit Victor Solf gegründeten Soul-Pop-Band Her nicht mehr erlebte, ist tragisch. Ein tückischer Krebs raffte den ausdrucksstarken Vokalisten dahin. Die beiden Musiker aus Rennes feierten zunächst mit dem Song „Five Minutes“ einen Riesenerfolg. Er fungierte bei einer iPhone-Kampagne als Soundtrack und konnte binnen kurzem 6,7 Millionen Streams bei Spotify erzielen. Die Anmutung ihrer Musik ist dandyhaft. Mal soulig, dann wieder wieder dezent sperrig, zaubern Her ein intelligentes Soundkaleidoskop, das verführerisch klingt wie lange nichts. Solf und die Bandkollegen machen im Geiste des Verstorbenen weiter.