Ina Regen

Sonntag 8. Juli 2018 | 20.00 Uhr | Summerstage – Eintritt frei!

Fotos: Nina Stiller, Nina Stiller, Ina Regen MGMT

Mit ihrer Debütsingle „Wie a Kind“ überraschte Ina Regen über alle Genres und Formate hinaus. Mehr als eine Million Klicks auf dem dazugehörigen YouTube Video sprechen eine deutliche Sprache. Die Menschen wollen wieder authentische Musik hören. Endlich hat sich die schon viele Jahre eher im Hintergrund arbeitende Sängerin allein an die Bühnenkante getraut. Aufgewachsen im oberösterreichischen Gallspach, ausgebildet in Wels und Linz, arbeitete sie vor ihrer großen Entdeckung ca. zehnJahre als Backgroundsängerin in Wien. Zunächst protegiert von Marianne Mendt, sang sie später in Thomas Rabitschs Dancing-Stars-Orchester, bei Conchita Wurst, Natalia Kelly und den Makemakes. Als zweite Veröffentlichung unter eigenem Namen kam jüngst „Heastas ned“, der Klassiker von Hubert von Goisern, als Ina-Regen-Conchita-Wurst-Duett heraus. Derzeit arbeitet sie, der der Dialekt genauso gut im Mund liegt wie die englische Sprache, an ihrem ersten Album, das für Herbst 2018 zur Veröffentlichung geplant ist.