Wolfgang Seligo Trio special mit Lorenz Raab

Donnerstag 6. Juli 2017 | 20.30 Uhr | Reigen

Kartenbestellungen: www.reigen.at
Eintritt: Vorverkauf 15 €, Abendkasse 20 €

Fotos: Peter Berger, Josef Maier

Dass sich der moderne und innovative Jazz nicht notwendigerweise immer in der übermäßigen Komplexität und Verkopftheit verlieren muss, um ein interessanter und fordernder zu sein, genau das versucht Wolfgang Seligo in seinen verschiedenen Projekten immer wieder unter Beweis zu stellen.

Im Trio gemeinsam mit seinen beiden Mitstreitern Peter Strutzenberger (Bass) und Heimo Wiederhofer (Schlagzeug) richtet der Pianist und Komponist den Fokus daher bewusst mehr auf die Musikalität, denn auf das avantgardistische Experiment. Seine Kompositionen zeigen sich in ihrem Klang überaus vielschichtig und variantenreich, auch weil er keinerlei Scheu davor zeigt, sich über etwaige Stilfragen hinwegzusetzen.

line up

Wolfgang Seligo (Piano/Komposition)
Peter Strutzenberger (Kontrabass)
Heimo Wiederhofer (Schlagzeug)
Special: Lorenz Raab (Trompete)