Dienstag, 04. Juli 2017

Melody Gardot | Louie Austen

19.30 Uhr | Wiener Staatsoper
Tickets

Melody Gardots Stimme gehört zu den herausragendsten Instrumenten des Vokaljazz des 21. Jahrhunderts. Die 1985 in New Jersey geborene Sängerin betört mit zartestem Stimmschmelz und fragilen Balladen.

Der österreichische Entertainer und Crooner Louie Austen ist ein Mann mit vielen Talenten und viel Herz. Er wird dem 2017 verstorbenen Wienerlied-Heroen und Jazz-Akkordeonisten Karl Hodina seine Reverenz erweisen.

 →

Binker & Moses

21.00 Uhr | Porgy & Bess
Tickets

Saxophonist Binker Golding und Schlagzeuger Moses Boyd lernten einander bei einem Projekt für die progressivsten jungen Spieler der Londoner Szene kennen. Das Duo klingt zumeist resch und gefährlich.

 →

Thomas Gansch

21.00 Uhr | Jazzland

Es ist unmöglich, einem kreativen Geist wie dem trompeterischen Alleskönner Thomas Gansch längere Zeit vor dem Event genauere Besetzungsdaten und andere Details zu entlocken, es steht nur eines fest – es werden zwei höchstklassige Konzerte voller Überraschungen und musikalischen Orgasmen.

 →

Trio Balkan Strings

20.30 Uhr | Reigen

Das Trio Balkan Strings spielt eine eigenständige und unverwechselbare Instrumental-Musik, eine Fusion vieler Balkan-Elemente, darunter auch Jazz-Improvisationen und klassische Elemente. Das Ergebnis ist eine originelle und unkonventionelle, frische und spontane Musik, die voller Energie und Freude am Spiel vorgetragen wird.

 →