Jazzland

Vienna Big Band Unit

25. Juni | 21.00 Uhr | Jazzland

Ihr aktuelles Programm widmet die „Vienna Big Band Unit“ unter der Leitung von Markus Geiselhardt den Werken von komponierenden Saxophonisten.

 →

Affäre Dreyfuss

26. Juni | 21.00 Uhr | Jazzland

Der Saxophonist und Pädagoge Martin Fuss ist ein „leiser“ Musiker – er weiß und kennt alles, gibt sein Wissen mit Vergnügen und Bescheidenheit weiter und zeigt erst auf der Bühne ohne anzugeben sein allumfassendes Können und das mit seinen beiden Söhnen und einer tollen Rhythmusgruppe.

 →

Affäre Dreyfuss

27. Juni | 21.00 Uhr | Jazzland

Der Saxophonist und Pädagoge Martin Fuss ist ein „leiser“ Musiker – er weiß und kennt alles, gibt sein Wissen mit Vergnügen und Bescheidenheit weiter und zeigt erst auf der Bühne ohne anzugeben sein allumfassendes Können und das mit seinen beiden Söhnen und einer tollen Rhythmusgruppe.

 →

Markus Gaudriot Trio

28. Juni | 21.00 Uhr | Jazzland

Er besitzt eigentlich alles, was ein großer Pianist haben muss – herausragende Technik gepaart mit der unverzichtbaren Leidenschaft für unsere Musik, ein umfassendes Wissen um die ehrwürdige Jazzgeschichte und eine profunde Kenntnis der neuen Strömungen, die unsere Musik in die Zukunft führen könnten.

 →

Dena DeRose

29. Juni | 21.00 Uhr | Jazzland

Eigentlich begann sie ihre Karriere als Pianistin, doch Mitte der 80er Jahre begann Arthritis ihr Spiel zu behindern – so begann sie zu singen und kombinierte nach ihrer Genesung ihre beiden gleichwertigen Talente. Ihr Repertoire umspannt die wesentlichsten Standards und viele eigene Kompositionen.

 →

Dena DeRose

30. Juni | 21.00 Uhr | Jazzland

Eigentlich begann sie ihre Karriere als Pianistin, doch Mitte der 80er Jahre begann Arthritis ihr Spiel zu behindern – so begann sie zu singen und kombinierte nach ihrer Genesung ihre beiden gleichwertigen Talente. Ihr Repertoire umspannt die wesentlichsten Standards und viele eigene Kompositionen.

 →

Christian Dozzler & The Blues Wave

02. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Nicht viele österreichische Blues- oder Jazzmusiker haben es geschafft, im Mutterland ihrer Musik (also den USA) „Fuß zu fassen“. Der erfolgreichste war Joe Zawinul, ein weiterer Christian Dozzler, der seit rund 20 Jahren in Texas residiert und dem diese bluesgetränkte Szene einen großen Namen gegeben hat: „Two-Meters-of-Blues!“.

 →

Christian Dozzler & The Blues Wave

03. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Nicht viele österreichische Blues- oder Jazzmusiker haben es geschafft, im Mutterland ihrer Musik (also den USA) „Fuß zu fassen“. Der erfolgreichste war Joe Zawinul, ein weiterer Christian Dozzler, der seit rund 20 Jahren in Texas residiert und dem diese bluesgetränkte Szene einen großen Namen gegeben hat: „Two-Meters-of-Blues!“.

 →

Thomas Gansch

04. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Es ist unmöglich, einem kreativen Geist wie dem trompeterischen Alleskönner Thomas Gansch längere Zeit vor dem Event genauere Besetzungsdaten und andere Details zu entlocken, es steht nur eines fest – es werden zwei höchstklassige Konzerte voller Überraschungen und musikalischen Orgasmen.

 →

Thomas Gansch

05. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Es ist unmöglich, einem kreativen Geist wie dem trompeterischen Alleskönner Thomas Gansch längere Zeit vor dem Event genauere Besetzungsdaten und andere Details zu entlocken, es steht nur eines fest – es werden zwei höchstklassige Konzerte voller Überraschungen und musikalischen Orgasmen.

 →

Carole Alston

06. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Mit ihrer über beinahe vier Oktaven reichenden Stimme ist sie in Jazz und Blues ebenso zu Hause wie in Musical und Operette und wenn sie in der richtigen Stimmung Gospel und Spirituals intoniert erinnert man sich unwillkürlich an die große Mahalia Jackson

 →

Carole Alston

07. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Mit ihrer über beinahe vier Oktaven reichenden Stimme ist sie in Jazz und Blues ebenso zu Hause wie in Musical und Operette und wenn sie in der richtigen Stimmung Gospel und Spirituals intoniert erinnert man sich unwillkürlich an die große Mahalia Jackson

 →

Mojo Blues Band

09. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Viele Wienbesucher teilen sich ihren Trip nach den Konzerten der MBB im JAZZLAND ein. Kein Wunder – die Band verfügt über ein Repertoire vom Country-Blues bis zum beginnenden Rock und vermeidet instinktiv alle stilistischen und geschmacklichen Peinlichkeiten.

 →

Mojo Blues Band

10. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Viele Wienbesucher teilen sich ihren Trip nach den Konzerten der MBB im JAZZLAND ein. Kein Wunder – die Band verfügt über ein Repertoire vom Country-Blues bis zum beginnenden Rock und vermeidet instinktiv alle stilistischen und geschmacklichen Peinlichkeiten.

 →

Harri Stojka Trio

11. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Einer der absoluten Granden der österreichischen Szene ist zweifellos der Gitarrist, Komponist und Sänger Harri Stojka, dessen rasanter Einfallsreichtum und technische Brillanz bei Kennern und Laien gleichermaßen Verblüffung hervorruft – sobald man glaubt, jetzt ist der absolute Höhepunkt seines Repertoires erreicht, kommt der nächste.

 →

Harri Stojka Trio

12. Juli | 21.00 Uhr | Jazzland

Einer der absoluten Granden der österreichischen Szene ist zweifellos der Gitarrist, Komponist und Sänger Harri Stojka, dessen rasanter Einfallsreichtum und technische Brillanz bei Kennern und Laien gleichermaßen Verblüffung hervorruft – sobald man glaubt, jetzt ist der absolute Höhepunkt seines Repertoires erreicht, kommt der nächste.

 →