Fernanda Cunha

Samstag 6. Juli 2019 | 20.30 Uhr | Reigen

Karten sind direkt im Reigen erhältlich.

Foto: Fernanda Cunha MGMT

Fernanda Cunha stammt aus Rio de Janeiro und war bereits auf den wichtigsten Jazzfestivals der Welt zu Gast. In ihrem aktuellen Programm präsentiert sie Lieder von Jobim, einem der wichtigsten Songwriter Brasiliens. Antonio Carlos Jobim schrieb hunderte wunderbare Lieder, aber Cunha wählte jene Songs aus, auf denen er sowohl für Text als auch die Musik verantwortlich war. Titel wie „Samba do avião“, „Triste“, „Chovendonaroseira“ und andere. Weiters am Programm: Songs von Filó Machado, einem der kreativsten und talentiertesten Songwriter Brasiliens.

Line-Up: Fernanda Cunha – vocal / Helbe Machado – drums / Afonso Pais – guitar / Fagner Wesley – piano / Robin Gadernaier – bass